Der Ernst des Lebens

von Felix Salten

Vordiplominszenierung von Noah L. Perktold
 

Hugo, Freiherr von Neustift Felix Oitzinger  
Primar Dr. Konrad Hopfner August Elias Kirschgens  
Emilie, Hopfners Frau, Hugos Schwester Pia Zimmermann  
Alois, Diener bei von Neustift Robert W. Perktold  
     
Regie Noah L. Perktold  
Bühnenbild Nina Samadi/ Noah L. Perktold  
Licht Ralf Sternberg  
Sounddesign Bernhard Eder  
Fotos Julia Ladina  
Maske Luana Lewinsky  
Tiertraining Andreas Brindlinger  
Regieassistenz Sebastian Egger  
Inspizienz Sebastian Egger/ Noah L. Perktold  
     

Termine
Premiere und Aufzeichnung: Mo., 21. Dezember 2020

Aufführungsort
Alte Studiobühne im Max Reinhardt Seminar
Penzinger Straße 7 | 1140 Wien
 

Nach einer schlaflosen Nacht sieht sich Hugo Freiherr von Neustift an einem klirrend kalten Wintermorgen in der Einsamkeit des alten Familiensitzes, weit außerhalb der Stadt, mit einer unangenehmen Pflicht konfrontiert: Seine geliebte Hündin Diana liegt seit Tagen im Sterben und nun muss er sie endlich von ihrem Leid erlösen. Doch das wird nicht die einzige Unannehmlichkeit des Tages sein, denn ob Hundehütte oder Grafenschloss, der Ernst des Lebens klopft bei jedem einmal an...