Produktionen 2016/17

In Wahrheit ist´s ne Lüge
Musikalischer Klassenabend des 3. Jahrgangs
Konzept und Musikalische Leitung: Klaus David Erharter | Bühnenbild: Hans Kudlich | Kostüme: Clarisse Maylunas | Choreografie: Doris Uhlich, Daniela Mühlbauer | Licht: Gerhard Fischer
mit Jeanne-Marie Bertram, Markus Bernhard Börger, Max Gindorff, Alina Ilonka Hagenschulte, Maximilian Herzogenrath, Tony Marossek, Nélida Martinez, Manuel Ossenkopf, Sophie Reiml, Mick Riesbeck, Yannick Schöbi, Mira Stadler, Clara Schulze-Wegener
Mai 2017 | Schlosstheater Schönbrunn

Tropfen auf heiße Steine
von Rainer Werner Fassbinder | Vor-Diplominszenierung
Regie: Stefan Schweigert | Bühnenbild und Kostüme: Larissa Kramarek | Licht: Gerhard Fischer | Sounddesign: David Lipp | Dramaturgie: Tobias Siebert | Regieassistenz: Julius Handl | Inspizienz: Joachim Flaxer | Bühnen- und Kostümassistenz: Lisa Padouvas
mit Markus Bernhard Börger, Max Gindorff, Clara Schulze-Wegener, Carolin Knab
April 2017 | Alte Studiobühne

Auf dem Land
von Martin Crimp | Vor-Diplominszenierung
Regie: Mira Stadler | Bühnenbild: Flora Valentina Besenbäck | Kostüme: Mercy Dorcas Otieno | Licht: Gerhard Fischer | Musik: Bernhard Eder | Dramaturgie: Eivind Haugland | Regieassistenz: Julija Urban | Inspizienz: Simon Fröhlich
mit Jeanne-Marie Bertram, Lena Kalisch, Andrej Reimann
März 2017 | Alte Studiobühne

Nanjing. The Future
von Gornaya | Uraufführung | Koproduktion mit dem Volkstheater im Rahmen des Festivals Neues Wiener Volkstheater
Regie: Simon Dworaczek | Bühnenbild und Kostüme: Dimitrij Muraschov | Dramaturgie: Angela Heide | Regieassistenz/Inspizienz: Mascha Mölkner | Ausstattungsassistenz: Iva Ivanova
mit Anja Herden, Maria Lisa Huber, Nils Rovira-Muñoz, Manuel Ossenkopf, Jutta Schwarz, Günther Wiederschwinger
März 2017 | Volx/Margareten

Festival Neues Wiener Volkstheater
Koproduktion mit dem Volkstheater
Szenische Skizzen:
Kalami Beach von Akın E. Şipal | Regie: Maria Sendlhofer
papier.waren.pospischil von Theodora Bauer | Regie: Anna Marboe
Vineta von Jura Soyfer | Regie: Hans-Christian Hasselmann
Zwillingssterne von Florence Read | Regie: Simon Scharinger
März 2017 | Max Reinhardt Seminar

Rückwärts in die Zukunft
Improvisations-Theater
Regie: Jim Libby | Klavier: Belush Korenyi | Kostüme: Agnes Hamvas | Licht: Gerhard Fischer | Sounddesign: Bernhard Eder | Regieassistenz und Inspizienz: Thyl Hanscho
mit Eva Dorlass, Maximilian Herzogenrath, Nélida Martinez, Nick Alexander Pasveer, Sophie Reiml, Yannick Schöbi, Maren-Sophia Streich
Jänner 2017 | Neue Studiobühne

helden
von Ewald Palmetshofer | Vor-Diplominszenierung
Regie: Maria Sendlhofer | Bühnenbild: Fabian Liszt | Kostüme: Tina Viktor Lichtenstoeger | Licht: Gerhard Fischer | Sounddesign: David Lipp
mit Philipp Auer, Enrique Fiß, Alina Ilonka Hagenschulte, Maximilian Herzogenrath und Laura Laufenberg
Jänner 2017 | Neue Studiobühne


Frei heraus!
Ein Stotterstück von Simon Dworaczek | Diplominszenierung
Regie: Simon Dworaczek | Bühnenbild und Kostüme: Lea Steinhilber | Licht: Gerhard Fischer | Choreografie: Grant McDaniel | Musik und Sounddesign: David Lipp
mit Eva Dorlass, Maria Lisa Huber, Philip Leonhard Kelz, Christoph Kohlbacher und Tony Marossek
Dezember 2016 | Neue Studiobühne

Hose Fahrrad Frau
von Stefan Wipplinger | Uraufführung | Koproduktion mit dem Volkstheater
Regie: Holle Münster | Bühnenbild und Kostüme: Thea Hoffmann-Axthelm | Musik und Sounddesign: Bernhard Eder | Dramaturgie: Mona Schwitzer | Regieassistenz und Inspizienz: Anna Marboe
mit Markus Bernhard Börger, Enrique Fiß, Alina Ilonka Hagenschulte, Caronlin Knab, Lennart Lemster, Manuel Ossenkopf, Stefan Suske, Gudrun Tielsch, Günther Wiederschwinger
Oktober 2016 und März 2017 | Volx/Margareten
Juni 2017 | Akademietheater

Country Music
von Simon Stephens | Vor-Diplominszenierung
Regie: Alexandru Weinberger-Bara | Bühnenbild: Veronika Tupy | Kostüme: Clarisse Maylunas | Musik und Sounddesign: David Lipp
mit Jeanne-Marie Bertram, Noah Perktold, Mick Riesbeck und Emilia Rupperti
Oktober 2016 | Alte Studiobühne

Phaidras Liebe
von Sarah Kane | Regiepraktikum
Regie: Mira Stadler | Musik: Nikolaj Efendi | Choreografie: Lisa Marielle Neuner
mit Max Gindorff, Marlene Hauser, Maximilian Herzogenrath, Lena Kalisch
September 2016 | Alte Studiobühne
März 2017 | Festival Setkání/Encounter Brünn
Juli 2017 | Schauspielschultreffen Stuttgart

Die Braut oder Moderne Frauen
Musiktheater mit Texten von Arthur Schnitzler und Elfriede Jelinek
Koproduktion mit isa, Joseph Haydn Institut, mdw und Salon5
Regie: Jens Bluhm | Bühnenbild und Kostüme: Lena Müller
mit Silas Breiding, Saskia Klar, Christoph Florian Kohlbacher, Laura Laufenberg und dem Thalhof-Quartett
August 2016 | Thalhof Reichenau
Oktober 2016 | Schlosstheater Schönbrunn